Meine Meinung zu ...  : Silvester, Böllern und Chaoten
Samstag, 18. Mai 2024 - 03:29 Uhr

Meine Meinung zu ...

Silvester, Böllern und Chaoten

Dienstag, 03. Januar 2023 - 18:31 Uhr

Ich bin schockiert über die Berichterstattungen in den Medien zur Silvesternacht 2022.

Was denken sich diese Chaoten dabei, helfende Hände  mit derart roher Gewallt zu bedenken? Das ist viel mehr als nur fehlende Erziehung. Das ist absolute Dummheit und nicht akzeptabel.

Aber hilft hier ein Böllerverbot?

Ich denke nein. Hier hilft nur die volle Härte des Gesetzes gegenüber den Tätern.

Wie kann man das in Zukunft verhindern?

Hier ein Lösungsansatz der helfen könnte. Jeder junge Mensch jedweder Herkunft der hier lebt, egal ob männlich, weiblich oder divers absolviert ein soziales Jahr. Dabei kann der junge Mensch selbst aussuchen, ob die THW, die freiwillige Feuerwehr, das rote Kreuz oder die Malteser die richtige Wahl sind. Alternativ kann auch ein Jahr bei der Bundeswehr gedient werden. Natürlich muss der rechtliche Rahmen dafür noch geschaffen, bzw. reaktiviert werden. Da muss jetzt die Politik ran. 

Aber nur wer den Wert der Arbeit bei den Hilfsorganisationen kennt, kommt nicht auf die Idee diese auf wiederlichste Art und Weise zu defamieren.


Kommentar schreiben:


Zurück zur Übersicht